Rezepte aus der Ayurvedaküche

Gelber Mung Dhal

für 2 Personen

1 Tasse gelben Mung Dhal waschen bis das Wasser klar ist. Zum kochen bringen. Heißes Wasser zum aufgießen bereithalten.

Ghee oder Sesam Öl
(ungeröstet) vorsichtig in einem zweiten Topf oder in einer kleinen Pfanne erhitzen und folgende Gewürze darin anrösten:
½ TL Senfkörner schwarz (bis sie springen) dann
1 TL Kreuzkümmelsamen
1 TL Curcumapulver
1 TL geriebener Ingwer
ggf. 1 TL Currypulver z. B. Curry süß von Sonnentor
hinzufügen und kurz anbraten.

Bei Bedarf kann jetzt 1 Tasse Gemüsewürfel* (z. B. Fenchel, Karrote, Kartoffel) unter die angeröstete Gewürzmischung gerührt und kurz angebraten werden. Die Gewürz-/ Gemüsemischung dann dem köchelndem Dhal beigeben. Für den süßen Geschmack können ein paar Rosinen mitgekocht werden. Die Suppe solange köcheln, bis die Mungbohnen zerfallen und weich sind.
Mit Steinsalz (ohne Jod!) und etwas Pfeffer abschmecken.

Diese Suppe ist sehr nahrhaft. Einfach in eine Thermoskanne füllen und als Mittagssuppe für unterwegs oder mit zur Arbeit nehmen.

* das Gemüse kann je nach Saison variieren.

Thali