NEWSLETTER MÄRZ 2017


ZITAT DES MONATS

„Der, der einzig nach innen schaut, hat eine ungetrübte Sicht nach außen.“
Swami Sivananda Saraswati, Yogameister – Rishikesh

Liebe Yoga- und Ayurveda Freunde,

die authentische Praxis von Yoga und der Meditation kann jedem Einzelnen in Zeiten der Unsicherheit und Überforderung zu innerer Stabilität verhelfen. Dabei stellt die Lehre von Yoga eine Vielzahl von Übungen und Prinzipien zur Verfügung, die unter kompetenter Anleitung in den Alltag integriert werden können.

Das gemeinsame Üben in der Gruppe hat ebenfalls einen besonderen Stellenwert, da alle Beteiligten von einem erhöhten Energieniveau profitieren: innere Ruhe stellt sich ein, das Loslassen von störenden Gedanken fällt leichter, der Geist gelangt auf eine höhere Schwingungsebene.

Für das gemeinsame Üben von Yoga, auch Sadhana genannt, biete ich am Sonntag, den 02.04.2017 von 14.30 – 18.00 Uhr einen Yoga Nachmittag Intensiv an. Mehr dazu findet Ihr im Text unten. Herzliche Grüße – OM shanti, Nicola Skop

10 JAHRE YOGASTYLE, SCHMIEDESTR. 18, HANNOVER
Claudia Becker-Beckmann und CO. Partner (dazu gehöre ich auch) laden ein. Ihr seid herzlich willkommen. Ich freue mich, wenn Ihr am Sonntag, den 26.03.2017, dabei seid.
11.00 Uhr Begrüßung
11.30 – 12.00 Uhr    Eat your Luck, Vortrag, Sabine Kranzusch
12.00 – 12.30 Uhr    Vini-Yoga* mit Evelyn Schaar
12.30 – 13.00 Uhr    TCM Vortrag, Carla Israel
13.00 – 13.30 Uhr    Yoga im Stil von Soboco*, Claudia Becker-Beckmann
14.00 – 14.30 Uhr    Ayurveda Vortrag, Nicola Skop
14.30 – 15.00 Uhr    Pilates*, Carla Israel
15.00 – 15.30 Uhr    Indische Astrologie, Vortrag,  Nicola Skop
15.30 – 16.00 Uhr    Sonnengruß-Variationen*, Sabine Kranzusch
16.00 – 16.30 Uhr    Mantrasingen mit Evelyn Schaar
16.30 – 17.00 Uhr    Meditation auf das innere Licht,  Nicola Skop
* Praxiseinheit zum Kennenlernen
NEUE KURSE STARTEN IM MÄRZ
KLASSISCHER HATHA YOGA MIT INTEGRIERTER FASZIENARBEIT

Dienstags
14.03.17 – 02.05.2017
9.30 – 11.00 Uhr und 17.30 – 19.00 Uhr
Donnerstags
16.03.17 – 04.05.2017
18.30 – 20.00 Uhr (8×90 Min.)

Kursgebühr 120 EUR (8 x 90 Min.)
Jetzt anmelden
Kursort: Yoga Raum Schmiedestr. 18, 5. OG
(gegenüber von Allnatura in der Altstadt)
Mehr zum Kursinhalt erfahrt Ihr hier.

NEU: YOGA SADHANA INTENSIV AM SONNTAG NACHMITTAG
Thema: Das Nervensystem

Auch als Yogalehrer Fortbildung geeignet

Sonntag, 02.04.17 von 14.30 – 18.00 Uhr

Der Yoga Sonntag bietet uns einen Rahmen, an dem durch das längere und intensivere Üben tiefsitzende Spannungen gelöst werden können und sich das Nervensystem harmonisieren kann.
Asanas mit Faszienarbeit, Atemübungen, Tiefenentspannung und eine geführte Meditation auf das innere Licht sowie das Mantrasingen stehen im Fokus. Zum Abschluss werden wir eine ayurvedische Suppe verköstigen.

Kursgebühr: 45 EUR für Kursteilnehmer, sonst 54 EUR, (Studenten 36 EUR)
Jetzt anmelden

MEDITATION – ABSCHALTEN UND RUHE FINDEN
Neue Kurse ab März

Streß und Anspannung stellen für viele Menschen eine Belastung des Alltags dar. Die Lebensqualität reduziert sich, gesundheitliche Beeinträchtigungen stellen sich ein. Wie wir mit unserem Geist arbeiten können, um ihn zu beruhigen, wird in den alten Schriften genau beschrieben. Grundlage dafür bilden die Raja Yoga Sutren nach Patanjali.

13.03. – 24.04.1017 für Neueinsteiger (6 x 75 Min. 90 EUR)
27.3. – 24.04.2017 für Teilnehmer mit Vorkenntnissen (4 x 75 Min. 60 EUR)
Jeweils Montags, 19.00 – 20.15 Uhr
Jetzt anmelden
Kursort: Ayurveda Wellness Center Sodenstr.12/ List

KOCHEN NACH AYURVEDA
Leicht verdaulich und fix zubereitet.

Fladenbrote ohne Hefe, ein nährender Dhal, gekochte Salate die leicht verdaulich sind und eine gesunde Süßspeise stehen bei diesem Kochkurs unter anderem auf dem Speiseplan.

Die Rezepte sind rein vegetarisch, auf Wunsch auch vegan und glutenfrei möglich. Ich werde mit einem Vortrag beginnen. Dabei stehen die Gewürze und ihre medizinische Wirkung im Vordergrund. Wir werden das Menü gemeinsam zubereiten. Ein Handout mit den Rezepten könnt Ihr Euch gerne mit nach Hause nehmen.

Kursgebühr: 60 EUR
Jetzt anmelden


Praxis für vedische Heilkunst
www.vedische-heilkunst.de   post@vedische-heilkunst.de
0160 – 708 9 807

Möchten Sie diesen Newsletter abbestellen, senden Sie bitte eine E-mail an post@yoga-shala.org

Related Posts